WYDA sind Energieübungen der Druiden, der Weisen und Gelehrten unserer keltischen Vorfahren. WYDA ist ein gälischer Begriff und bedeutet „Durch den Schleier gehen.“

Es sind Körper- und Meditationsübungen auf den
3 Ebenen des Vital-, Emotional- und Mentalfeldes.

So wie die Chinesen Qigong und die Inder Yoga praktizieren, so lehrt WYDA in der TEM - Traditionellen Europäischen Medizin den Geist zu beruhigen, schult die Wahrnehmung, Intuition und Konzentration,
löst Blockaden und harmonisiert den Energiefluss.

 

WYDA ist einfach zu erlernen und lässt uns unser inneres Wesen und unsere wahren Bedürfnisse deutlicher erkennen. Es fördert somit die Kraft, unser Leben nach unserem Sinn zu gestalten.

 

Ich freue mich auf Dich!